HA-CO :: Unternehmen
x
<a href="tel:+49 (0) 60 22 65 58 10">Tel.:+49 (0) 60 22 65 58 10</a>
<a href="javascript:linkTo_UnCryptMailto('kygjrm8gldmYfy+am,cs');">E-Mail info<span class="at_blue">&nbsp;</span>ha-co.eu</a>
HA-CO Unternehmen

Über uns

Die HA-CO GmbH (ehemals Hafner Maschinenbau GmbH) ist ein weltweit operierender Produktionsbetrieb für Kupplungen, Verbindungswellen und Maschinenelemente sowie individuell angefertigte Sondermaschinen. Erfahrene und kompetente Fachspezialisten nutzen CNC-gesteuerte Präzisionsmaschinen und CAD-Techniken, um schnell und exakt auf Kundenwünsche einzugehen. Unter dem Markennamen HA-CO bieten wir eine Vielfalt von hochwertigen Kupplungen und Verbindungswellen an. Seit vielen Jahren steht unser Name für Präzision, Qualität und Flexibilität. Die Firma HA-CO ist ein Unternehmen Haudenschild Holding - Kompetenz in Antriebs- und Lineartechnik!

Unser Service ist Ihr Nutzen:

  • FLEXIBEL:
    Standardprodukte oder kundenspezifische Lösungen
  • KOMPETENT:
    Technischer Support mit umfassendem Know-how
  • SCHNELL:
    Hohe Verfügbarkeit dank eigenem Lager
  • ZUVERLÄSSIG:
    Qualität ist bei uns Standard
  • PREISWERT:
    Hochwertige Produkte mit attraktivem Preis-/Leistungsverhältnis

Team - Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner

Patrick Nauer

Geschäftsführer, Key-Account-Manager
p.nauer(at)ha-co.eu

Werner Haudenschild

Inhaber, Engineering, Key-Account-Manager
info(at)ha-co.eu

Manfred Berninger

Niederlassungsleiter
m.berninger(at)ha-co.eu

Walter Hafner

Leiter Technik
w.hafner(at)ha-co.eu

Uwe Thorandt

Leiter Produktion & Logistik
u.thorandt(at)ha-co.eu

Beat Schwizer

Technischer Berater, Verkauf
b.schwizer(at)ha-co.eu

Andrea Schinz

Sales & Engineering
a.schinz(at)ha-co.eu 

Petra Engart

Sales & Marketing, Einkauf
p.engart(at)ha-co.eu

 

 

 

 

Marion Reinhold

Logistik/Einkauf, Verkaufsinnendienst
m.reinhold(at)ha-co.eu

Erika Hafner

Buchhaltung, Verkaufsinnendienst, Einkauf
e.hafner(at)ha-co.eu

Matthias Albreit

Logistik, Qualitätssicherung
m.albreit(at)ha-co.eu 

News

Schauen Sie sich unsere aktuellen Neuigkeiten an.

Beratung und Engineering

Wir beraten, entwickeln, produzieren und betreuen Produkte sowie Systeme rund um die Antriebs- und Lineartechnik. Im Fokus steht eine nachhaltige Zusammenarbeit.

Entweder haben wir das richtige Produkt für Sie oder wir stellen es her.

Sie liefern die Inputs... wir liefern Ihr Produkt.

Nutzen Sie unsere Engineering-Dienstleistungen, unser Konstrukteur Walter Hafner ist jederzeit unter w.hafner@ha-co.eu für Sie da.

Fertigung

Nebst unseren Standardprodukten realisieren wir kundenspezifische Lösungen dank unserer internen Produktion.

Wir fertigen Sonderteile nach Zeichnung bzw. Kundenvorgabe, bitte kontaktieren Sie uns.

Montage / Baugruppen

Optimieren Sie Ihren Zeit- und Kostennutzen! Suchen Sie eine Systemlösung?

Dank unserer Montage bieten wir alles aus einer Hand. Gerne montieren wir entsprechende Baugruppen für Sie.

Reparaturen

Mit unseren Spezialisten führen wir für Sie auch Reparaturen aus oder nehmen Wartungen vor.

Lager

Die gängigen Standardprodukte führen wir an Lager und gewährleisten somit schnelle Lieferzeiten.
Bei Rahmenaufträgen nehmen wir die gesamte Menge an Lager für kurzfristige Abrufe.

Unser Motto: Schnell und flexibel !

Schulungen

Gerne führen unsere Experten eine Schulung durch. Sei es bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort. Wir bewegen uns für die Kunden.

Geschichte/Chronik

Meilensteine der Firma Hafner Maschinenbau GmbH

 

Angefangen hat alles im Jahre 1980 als Hafner Fertigungstechnik in einer angemieteten Halle von 50 qm. Das Fertigen von hoch komplizierten Frästeilen war zu dieser Zeit das Hauptgeschäft. Parallel dazu wurde mit dem Aufbau eines Kupplungsprogramms begonnen.

Bereits von Anfang an wurde großer Wert auf modernste Maschinen gelegt. Bereits 1983 wurde in der Konstruktion und Entwicklung mit CAD-Programmen gearbeitet.

Um den weiter steigenden Bedarf an Kupplungen zu bewältigen, wurde in diesem Jahr auch eine neue Fertigungsstätte mit 250 qm angemietet und die Mitarbeiterzahl auf 8 gesteigert.

Ein Highlight in der Firmengeschichte war zweifellos die Verleihung des Bayerischen Staatspreises für hervorragende Leistungen durch Franz Josef Strauß im Jahre 1986.

Im Jahre 1988 kaufte Walter Hafner ein Industriegrundstück im Kleinwallstädter Industriegebiet, um 1990 mit dem Bau einer Werkhalle mit Bürogebäude zu beginnen. In diesem Zuge wurde die Einzelfirma in die Hafner Maschinenbau GmbH umgewandelt. Nach kurzer Bauzeit konnten die neuen Geschäftsräume mit 25 Mitarbeitern im Jahr 1991 bezogen werden.

Leider wurde der ungebremste Aufwärtstrend von Hafner die rezessive Phase, besonders im Werkzeugmaschinenbau, abrupt gebremst und die Mitarbeiterzahl musste massive abgebaut werden.

Um solchen Schwankungen künftig besser widerstehen zu können, wurde ein flächendeckendes Vertreternetz in Deutschland und im benachbarten Ausland erfolgreich ausgebaut, auch um in anderen Industriezweigen Fuß zu fassen.

Ab dem Jahre 2000 konnte die Firma Hafner ein neues Geschäftsfeld erschließen:
Die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von speziellen Haltern für Notebooks und Displays für militärische Anlagen und Fahrzeuge. Dass solche Entwicklungen nur noch im 3D-Bereich stattfinden, ist Standard. Deswegen verfügte Hafner Maschinenbau bereits aus dieser Zeit über CAD-Stationen im 3D-Bereich.

Da eine Unternehmensnachfolge von Walter Hafner durch Familienmitglieder ausgeschlossen war, wurde die Firma an die Haudenschild Holding verkauft.