x
<a href="tel:+49 (0) 60 22 65 58 10">Tel.:+49 (0) 60 22 65 58 10</a>
<a href="javascript:linkTo_UnCryptMailto('kygjrm8gldmYfy+am,cs');">E-Mail info<span class="at_blue">&nbsp;</span>ha-co.eu</a>
HA-CO Unternehmen
  • Kugelumlaufführung HAA0116RC HA-CO Recirculating Ball Bearing Guide

Linearführung 0116RC

Kugelumlaufführung HAA0116RC

Aluminium Profil mit Edelstahl- oder Kunststoffkugeln

Schwerlastlinearführung bis zu 360kg

Optionale Produkte wie Endanschläge, Dämpfer etc.

Accuride

Linearführung für schwere Lasten, mit Kugelumlauf

3D-Daten
Die gewünschten Daten sind nicht vorhanden. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kugelumlaufführung DA0116RC

Die Linearführung 0116RC ist in Längen von 2.4m und 3.6 erhältlich und kann unbegrenzt selbst zusammengeführt und verlängert werden. Dieses Modell eignet sich insbesondere für hohe Lasten bis 360kg und ist dank Verwendung von Aluminium besonders korrosionsbeständig.

YouTube Video

Merkmale:

  • Linearführungen mit Kugelumlaufwagen
  • Lastwert bis 360kg
  • Aluminium-Profil, Längen in 2.4 und 3.6m
  • Der Kunde schneidet die Schiene auf die gewünschte Länge zu und bohrt Montagelöcher
  • Kugelumlaufwagen separat erhältlich: Edelstahl-Kugeln, Kunststoff-Kugeln (ruhiger Lauf)
  • Endanschläge separat erhältlich
  • Korrosionsbeständig
  • Wahlweise Dämpfer mit Spezialwinkel
  • Wahlweise Türmontagesatz

 

Montageoptionen und Lastwerte:

  • Gewicht gleichmäßig über den/die Wagen verteilen
  • Der Winkel 011-BRKT01RC (siehe Datenblatt) muss verwendet werden, um Kunststoff-Bauteile zu schützen, wenn Endanschläge einer Schlagbeanspruchung ausgesetzt sind
  • Wir empfehlen, bei Anwendungen mit hohen Stoßbelastungen zusätzliche externe Anhaltevorrichtungen vorzusehen
  • Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und den dadurch bedingten Montageformen empfehlen wir, dass Kunden dieses Produkt im Rahmen ihrer spezifischen Einsatzbedingungen testen

 


Bei HA-CO sind diese Schienen einzeln erhältlich und ab Lager lieferbar, Zwischenverkauf vorbehalten. Stück ab 105,90 Euro, fragen Sie uns an!

Hinweise:

  • Empfohlene Befestigung: M6 Senkkopfschraube
  • Die Schiene ist wie empfohlen auf einer starren und flachen Oberfläche zu befestigen
  • Bei präziser Ausrichtung können Schienen stumpf aneinandergefügt werden, um größere Längen zu erzielen
  • Beim Einschieben der Kassette in die Schiene vorsichtig vorgehen
  • Werkstoff: Schiene und Wagen – stranggepresstes Aluminium der Serie 6000
  • Schmierung: Castrol Spheerol Grease nach NLGI 2 oder ähnlich. Mit einer konischen Schmierdüse durch Löcher im Wagen/Winkel auftragen. Wir empfehlen Nachschmierintervalle, die einen stets ausreichenden Schmierfilm auf der Schiene gewährleisten; die Schiene darf nicht austrocknen
  • Dämpfer und Spezialwinkel: Der Spezialwinkel ist zum Rückstellen des Dämpfers erforderlich (bei Verwendung mit Türmontagesatz nicht erforderlich)
  • Bitte beachten Sie die 2D-CAD-Zeichnung wegen Abmessungstoleranzen

 

Passend zu dieser HAA0116 Schiene sind optional der Dämpfermechanismus HAP0116-ECRC und der Montagekit HAS0116-BRKTRC für Schiebetüren erhältlich (siehe Datenblatt). 

 

Merkmale und Hinweise | Dämpfermechanismus HAP0116-ECRC:

  • Federt und dämpft die letzten 40mm der Bewegung
  • Wird mit Spezialwinkel oder mit Türmontagesatz verwendet
  • Ersetzt Endanschläge
  • Empfohlene Befestigung: M6
  • Der Spezialwinkel ist zum Rückstellen des Dämpfers erforderlich (bei Verwendung mit Türmontagesatz nicht erforderlich)
  • Bitte beachten Sie die 2D-CAD-Zeichnung wegen Abmessungstoleranzen

 

Merkmale und Hinweise | Schiebetüre HAS0116-BRKTRC

  • Montagesatz für oben aufgehängte Schiebetüren
  • Maximales Türgewicht 360kg
  • Tür Türstärken bis 58mm
  • Korrosionsbeständig: mit geeignetem Schutz für Außenanwendungen geeignet
  • Wand-/Seitenmontiert
  • Leichtgängig: normalerweise 20N zum Bewegen einer 180kg schweren Tür
  • Aluminiumblende und Endkappen mit Eloxal-Finish
  • Der Kunde schneidet Schiene, Träger und Blende auf die gewünschte Länge zu
  • Empfohlene Befestigung: M6 Senkkopfschraube
  • Nur zur Wand-/Seitenmontage
  • Das Gewicht muss gleichmäßig über die Wagen verteilt sein. Zur Gewährleistung der Stabilität sind mindestens 2 Wagen pro Tür zu verwenden
  • Der Kunde stellt die Bodenführung bei
  • Bei Verwendung eines oder mehrerer Dämpfer(s) ist ein zusätzlicher (vom Kunden beigestellter) Puffer zum Schutz der Tür/des Rahmens zu verwenden. Wenn keine Dämpfer verwendet werden, sind Schutzpuffer oben und unten an der Tür/am Rahmen notwendig
  • Werkstoff: Aluminium der Serie 6000
  • Schmierung: Castrol Spheerol Grease
    nach NLGI 2 oder ähnlich. Mit einer konischen Schmierdüse durch Löcher im Wagen/Winkel auftragen. Wir empfehlen Nachschmierintervalle, die einen stets ausreichenden Schmierfilm auf der Schiene gewährleisten; die Schiene darf nicht austrocknen
  • Bitte beachten Sie die 2D-CAD-Zeichnung wegen Abmessungstoleranzen

 

 Bei Rückfragen berät Sie unser HA-CO Team gern - Kontaktieren Sie uns!